Kinderzuschuss


Kinderzuschuss
Kinderzuschuss,
 
in der gesetzlichen Rentenversicherung eine (auslaufende) Leistung zusätzlich zu einer Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits- oder Altersrente für jedes Kind, sofern der Anspruch bereits vor dem 1. 1. 1984 bestanden hat und nicht bereits eine Kinderzulage aus der gesetzlichen Unfallversicherung oder Waisenrente gewährt wird.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kinderzuschuss — m доплата к пенсии на ребёнка доплата пенсионерам, которые имеют детей в возрасте до 18 лет см. тж. Kinderzuschlag …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Kinderzuschuss — Leistung der gesetzlichen Rentenversicherung unter den Voraussetzungen den § 270 SGB VI. Der K. erhöht eine Rente aus eigener Versicherung (Altersrente, Erziehungsrente und Rente wegen Erwerbsminderung) für jedes Kind, für das der… …   Lexikon der Economics

  • Soziale Sicherung in Mauritius — Es bestehen verschiedene Systeme der sozialen Sicherung in Mauritius. Im Gegensatz zu anderen afrikanischen Ländern ist das Sozialversicherungssystem gut ausgebildet. Die Verwaltung erfolgt durch das Ministry of Social Security, National… …   Deutsch Wikipedia

  • Gina Krog — Gina Krog, Jørgine Anna Sverdrup Krog, (* 20. Juni 1847 in Flakstad; † 14. April 1916 in Kristiania) war eine norwegische Frauenrechtlerin. Ihre Eltern waren der Pfarrer Jørgen Sverdrup Krog (1805–1847) und dessen Frau Ingeborg Anna Dass… …   Deutsch Wikipedia

  • Rentenversicherung — Ren|ten|ver|si|che|rung [ rɛntn̩fɛɐ̯zɪçərʊŋ], die; , en: Versicherung, die für die Rente aufkommt: die Beiträge für die gesetzliche Rentenversicherung werden automatisch vom Gehalt abgezogen. * * * Rẹn|ten|ver|si|che|rung 〈f. 20〉 Versicherung,… …   Universal-Lexikon

  • Sterbevierteljahr — umgangssprachliche Bezeichnung für die in der gesetzlichen Rentenversicherung in den ersten drei Monaten nach dem Tod des Versicherten zu zahlende Witwen /Witwerrente. Während des St. erhält die Witwe (oder der Witwer) Rente in Höhe der Rente des …   Lexikon der Economics


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.